[ Autoren der Single-Generation ] [ News ] [ Suche ] [ Homepage ]

 
       
   

Jochen Schimmang: Das Beste, was wir hatten

 
       
   

Jochen Schimmang bei single-generation.de

zur Hauptseite von Jochen Schimmang: Gespräche, Porträts und weitere Bücher
 
       
   
  • Aktuellster Beitrag
  •  
           
       

    Das Beste, was wir hatten (2009)
    Hamburg: Edition Nautilus

     
       
         
     

    Klappentext

    "Jochen Schimmang erzählt die Geschichte von Leo Münks, Verfassungsschützer, und Gregor Korff, Ministerberater. Ihre Köln-Bonner BRD-Welt gerät mit der Wende ins Wanken:

    Gregor erfährt, dass seine große Liebe, die ihn Mitte der Achtzigerjahre plötzlich verlassen hat, ein Stasi-Spitzel war; und Leo Münks wird ein Freund aus Berliner Studententagen, der ein Germania-Denkmal in die Luft sprengen will, beinahe zum Verhängnis. Schimmang, der Archivar der verschwindenden Dinge, hat einen klugen und sehr spannenden Roman über die letzten Jahrzehnte der Bonner Republik geschrieben."

     
         
     
           
       

    Rezensionen

    ZIMMERMANN, Harro (2009): Mikrokosmos Bonner Republik,
    in: DeutschlandRadio v. 24.06.

    ZIMMERMANN, Harro (2009): Gregor und Anity tun's immer noch.
    Jochen Schimmang hat eine Generationsstudie zu '68 und den Folgen geschrieben,
    in: Welt v. 22.08.

    WACKWITZ, Stephan (2009): Separatistische Lebensläufe.
    Gesellschaftsroman: Nachrichten aus einer vergessenen Welt: Der Schriftsteller Jochen Schimmang erzählt in seinem neuen Roman "Das Beste, was wir hatten" von der 1989 untergegangenen alten Bundesrepublik,
    in: TAZ v. 02.09.

    Infos zu: Stephan Wackwitz - Autor der Single-Generation

    BRAUN, Michael (2009): Werdet Partisanen!
    "Das Beste, was wir hatten": Jochen Schimmang erzählt von der alten Bundesrepublik,
    in: Tagesspiegel v. 08.09.

    KIONTKE, Jürgen (2009): Schön war die Zeit.
    Jochen Schimmangs Roman »Das Beste, was wir hatten« ist ein Bewusstseinsstrom, der durch vier Jahrzehnte Bundesrepublik rauscht,
    in: Jungle World Nr.40 v. 01.10.

    Neu:
    SCHAEFER, Thomas (2009): Wellen von Rührung.
    Passend zum 60. Jahrestag der Gründung dieser nunmehr seit 20 Jahren vereinigten Republik zeichnet Jochen Schimmang in seinem vielschichtigen, handlungs- und detailsatten, sehr kunstvoll komponierten Zeitgeschichts- und Entwicklungsroman ein umfassendes, Abschied nehmendes Bild der alten BRD,
    in: Titel-Magazin v. 12.10.

     
       

    Weiterführende Links

     
         
       
     
       

    Bitte beachten Sie:
    single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

     
       
     
         
       
     
       
    © 2002-2011
    Bernd Kittlaus
    webmaster@single-generation.de Erstellt: 25. Juni 2009
    Update: 12. März 2011