[ News-Hauptseite ] [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]

   

Medienrundschau:

News zum Single-Dasein

 
   
News 01.-16.Dezember 2009
News 09.-30.November 2009
News 01.-08.November 2009
News 20.-31. Oktober 2008
News 14.-19. Oktober 2009
News 08.-13. Oktober 2009
News 01.-07. Oktober 2009
News 23.-30. September 2009
News 10.-22. September 2009
News 03.-09. September 2009
News 01.-02. September 2009
News 23.-31. August 2009
News 16.-22. August 2009
News 08.-15. August 2009
News 02.-07. August 2009
News 01. August 2009
News 26.-31. Juli 2009
News 17.-25. Juli 2009
News 06.-16. Juli 2009
News 01.-05. Juli 2009
News 16.-30. Juni 2009
News 06.-15. Juni 2009
News 01.-05. Juni 2009
News 17.-31. Mai 2009
News 08.-16. Mai 2009
News 01.-07. Mai 2009
News 19.-30. April 2009
News 12.-18. April 2009
News 05.-11. April 2009
News 01.-04. April 2009
News 19.-31. März 2009
News 12.-18. März 2009
News 01.-11. März 2009
News 21.-28. Februar 2009
News 15.-20. Februar 2009
News 07.-14. Februar 2009
News 01.-06. Februar 2009
News 17.-31.Januar 2009
News 10.-16.Januar 2009
News 01.-09.Januar 2009
News 20.-31.Dezember 2008
News 07.-19.Dezember 2008
News 01.-06.Dezember 2008
News 21.-30.November 2008
News 08.-20.November 2008
News 01.-07.November 2008
 
 
   
Medienberichte über single-generation.de
 
 
 
   

News vom 17. - 31. Dezember 2009

 
 
     
 
   

Zitat des Monats:

Wenn Eltern Pflege brauchen

"Meist kommt der Tag X gar nicht so unerwartet, wie es sich die am meisten betroffene Generation, die heute 45- bis 55-Jährigen, einredet. Viele der 45- bis 55-Jährigen können sich zudem gar nicht vorstellen, dass die eigenen Eltern irgendwann einmal so hilfsbedürftig werden, sodass sich die Rollen vertauschen. Wer 30, 40 oder 50 Jahre das Kind war, möchte es auch irgendwie bleiben, egal wie selbständig er lebt. Wer ehrlich zu sich selbst ist, wird eingestehen, dass es immer kleine Anzeichen für Verfall gibt. Sie werden nur ignoriert bzw. nach kurzzeitiger Beschäftigung mit unausweichlichen Situationen wieder verdrängt." (aus: Rainer Reitzler "Wenn Eltern Pflege brauchen"  2009, S.20)

 
 
       
   

Die Ökonomisierung des Sozialen in der Debatte

SMECHOWSKI, Emilia & Margarete STOKOWSKI (2009): "Die perfekte Biografie gibt es nicht".
Lebenslauf: Der Soziologe Ulrich Bröckling über die hohen Anforderungen, das permanente Gefühl des Ungenügens und den Ratschlag, den Druck rauszunehmen,
in: TAZ v. 31.12.

 
       
     
       
     
       
   

Sibylle Lewitscharoff in der Debatte

LEWITSCHAROFF, Sibylle (2009): Pythias raunzige Sprüche.
Blick in die Zukunft 2010,
in: Frankfurter Rundschau v. 31.12.

 
       
     
       
   

DAVID, Thomas (2009): Am Ende ist alles eine Geschichte.
Die schottische Schriftstellerin A. L. Kennedy bekennt sich zum Glauben an die Macht der Literatur. Ein Gespräch,
in: Neue Zürcher Zeitung v. 31.12.

 
       
   
ZEITMAGAZIN-Titelgeschichte: Ich werde immer für mich da sein.
Die Selbstinszenierung der modernen Väter
  • HENSEL, Jana (2009): Vater Morgana.
    Der moderne Papa nimmt Elternzeit, wickelt, kocht Brei und redet gern darüber wie Cem Özdemir. Aber nach ein paar Wochen ist er wieder verschwunden,
    in: ZEIT-Magazin Nr.1 v. 30.12.

 
       
   
  • Schwangerschaft und Geburt in der Debatte

    • HILDEBRANDT, Tina & Henning SUSSEBACH (2009): "Singen oder Schreien - egal! Hauptsache, laut".
      DOSSIER: Die Hebamme Luise Kaller hat 10 000 Kindern auf die Welt geholfen - ein Gespräch mit ihr über Geburten als Event, hilflose Väter im Kreißsaal und Mutterkuchen als Gesichtscreme,
      in: Die ZEIT Nr.1 v. 30.12.

 
       
     
       
   
  • Die Soziologen-Elite und die Soziologie in der Debatte

SCHNABEL, Ulrich (2009): "Muße braucht Zeit".
Beschleunigungsgesellschaft: Ein Gespräch mit dem Soziologen und Beschleunigungsforscher Hartmut Rosa über das andauernde Gefühl, noch etwas erledigen zu müssen,
in: Die ZEIT Nr.1 v. 30.12.

 
       
   
  • ZEIT-Thema: Die Requisiten des Jahrzehnts.

    • RAUTENBERG, Hanno (2009): Coffee to go.
      Entspannung in Hektik oder: Was vom öffentlichen Leben übrig bleibt,
      in: Die ZEIT Nr.1 v. 30.12.

    • KÜMMEL, Peter (2009): iPhone.
      Wie ein Telefon zur Welt-Fernbedienung wurde,
      in: Die ZEIT Nr.1 v. 30.12.

    • THADDEN, Elisabeth von (2009): Ritalin.
      Über die erstaunliche Karriere eines Betäubungsmittels,
      in: Die ZEIT Nr.1 v. 30.12.

    • ASSHEUER, Thomas (2009): Porsche Cayenne.
      Die Zeit verlangt nach privatem Katastrophenschutz - auch im Auto,
      in: Die ZEIT Nr.1 v. 30.12.

    • MANGOLD, Ijoma (2009): Manufactum.
      Ein Katalog, der zur Bibel der Neuen Bürgerlichkeit wurde,
      in: Die ZEIT Nr.1 v. 30.12.

 
       
     
       
   

HIRSCHHAUSEN, Eckart von (2009): Alles, was zählt.
Glücksbringer,
in: Frankfurter Rundschau v. 30.12.

 
       
   
  • Der Zeitgeist in der Debatte

JÖTTEN, Frederik (2009): Ankunft im Jahr 2000.
Die Nuller-Jahre,
in: Frankfurter Rundschau v. 30.12.

 
       
     
       
   
  • Die Philosophen-Elite und die Philosophie in der Debatte

SCHULZ, Sandra (2009): Eine Dekade der Unvernunft?
Gespräch mit Richard David Precht über die sogenannten Nuller-Jahre,
in: DeutschlandRadio v. 29.12.

 
       
   
  • Das Partnerschaftsideal in der Debatte

ROLFS, Pia (2009): Das Ende der Romantik?
Sachbücher raten zur Vernunft in der Partnerschaft - Gefühl wird zum Risikofaktor,
in: Frankfurter Neue Presse v. 29.12.

 
       
     
       
   
FOCUS-Titelgeschichte: Die Biologie der Liebe.
Sex und Bindung: Was Hormone mit uns anstellen - in jedem Alter
  • BARTHOLOMÄUS, Ulrike/HARTMANN-WOLFF, Elke/KUNZ, Martin/REHMKE, Susann/SNIDES, Silvia (2009): Die Biologie der Liebe.
    Forscher entdecken, wie frühkindliche Bindungserfahrungen und Hormone unsere Fähigkeit zu langjährigem Beziehungsglück bestimmen,
    in: Focus Nr.53 v. 28.12.

  • HARTMANN-WOLFF, Elke (2009): "Gespräche sind ein Aphrodisiakum".
    Der Mediziner Tillmann Krüger und der Psychologe Uwe Hartmann über die Bedeutung der Sexualität für Beziehung, Lustlosigkeit und neu gewecktes Interesse,
    in: Focus Nr.53 v. 28.12.

  • HIRSCHHAUSEN, Eckart von (2009): "Männer lieben anders".
    Selbstgespräch: Warum Chefärzte Krankenschwestern, Chefärztinnen aber nie Krankenpfleger heiraten,
    in: Focus Nr.53 v. 28.12.

 
       
   
  • Andreas Platthaus - Freispiel

    • LEHMKUHL, Tobias (2009): Unlustig ins neue Jahr.
      Eine unbeschreibliche Generation im Erzählstau: Im Sylvester-Roman "Freispiel" schickt Andreas Platthaus seine Helden ins Berlin des Jahres 1989,
      in: Süddeutsche Zeitung v. 28.12.

 
       
   

Die Bindungsforschung in der Debatte

KUNZ, M. (2009): Vor der Hochzeit Schwiegermutter testen?
Bindungsforscher Klaus Grossmann erklärt, welche Rolle das Verhältnis zu den Eltern für die Partnerschaft spielt,
in: Focus Online v. 27.12.

 
       
   
  • Gender in der Debatte

SAUERBREY, Anna (2009): Jungs - das neue schwache Geschlecht.
Union und FDP wollen Jungen und Männer stärker fördern. Jetzt hat das Familienministerium ein eigenes Referat dafür eingerichtet,
in: Tagesspiegel v. 27.12.

 
       
   
  • Der Zeitgeist in der Debatte

TRETBAR, Christian & Patricia WOLF (2009): Im wahrsten Sinne.
Das Jahrzehnt geht zu Ende und am Ende bleiben Worte. Was sind die Begriffe der nuller Jahre?
in: Tagesspiegel v. 27.12.

 
       
   

FELDRAPP, Margita (2009): "Sich zu verlieben ist etwas Wunderschönes".
Egal ob Ehemann oder Mönch - beide kennen erotische Gefühle und unerfüllte Sehnsucht. Glücklich ist, wer genießen und wieder loslassen kann, findet Pater Anselm Grün,
in: Welt v. 24.12.

 
       
   

LEWITSCHAROFF, Sibylle (2009): Flocken.
Am Heiligen Abend treffen sich alte Freunde zum Eislaufen. Es gibt Glühwein, Musik und Schnee. Viel Schnee. Eine Weihnachtsgeschichte,
in: Welt v. 24.12.

 
       
     
       
   
  • Die Internetkultur in der Debatte

GRÄBNER, Matthias (2009): Ansteckende Emotionen.
Einsamkeit, Freude, Neid: Gefühle verbreiten sich wie Krankheiten in unseren sozialen Netzen,
in: Telepolis v. 24.12.

 
       
   
  • Feridun Zaimoglu - Hinterland

    • SCHUSTER, Katrin (2009): Die Liebe also, also die Liebe.
      Für Atheisten und Artisten: Der neue Roman von Feridun Zaimoglu,
      in: Berliner Zeitung v. 24.12.

 
       
   
  • Das nächste grosse Ding

    • FRIEBE, Holm & Kathrin PASSIG (2009): Das neue Hässlich.
      Das nächste grosse Ding,
      in: Berliner Zeitung v. 24.12.

 
       
   

DIEDERICHSEN, Diedrich (2009): Bornierte Eliten und antiautoritäre Kämpfe.
2009: Leistungsträger, Autoabfackler, Studierende - die Deutschen haben wieder politische Emotionen,
in: TAZ v. 24.12.

 
       
     
       
     
       
     
       
     
       
   
  • Das Single-Dasein in Österreich

    • WIESELBERG, Lukas (2009): Die Geheimnisse der Partnerwahl.
      Zurzeit sind die längsten Nächte des Jahres: Ideal, um mit dem Partner die letzten Weihnachtskekse zu backen oder gemeinsam den Glücksstern am Himmel zu betrachten. Für die Hälfte der Österreicher sind derartige rosamunde-pilchereske Gemeinsamkeiten freilich nichts, da sie in keiner fixen Zweierbeziehung leben. Können ihnen die Wissenschaften unter die Arme greifen?
      in: ORF Online v. 21.12.

 
       
   
AUS POLITIK UND ZEITGESCHICHTE-Thema: Krisenjahr 2009
 
       
     
       
   

GÜNTNER, Joachim (2009): Hausbesetzung mit Beifall.
In vielen Grossstädten betreibt man das Aufhübschen von Stadtteilen – in Hamburg hat eine Gegeninitiative Erfolg,
in: Neue Zürcher Zeitung v. 21.12.

 
       
     
       
     
       
     
       
     
       
     
     
       
   

Die Ökologisierung gesellschaftlicher Probleme

PÖTTER, Bernhard (2009): Klimakiller Kind.
Babys sind umweltschädlich. Denn neuer Nachwuchs verursacht neue Ökokosten. Ist das so einfach?
in: TAZ v. 19.12.

 
       
     
       
   

ROTEN, Michèle (2009): Toughe Frauen, schwer beschädigt,
in: Das Magazin des Tages-Anzeiger v. 19.12.

 
       
   
SZ-MAGAZIN-Titelgeschichte: Eine Frau. Zwei Kinder. Und es reicht vorne und hinten nicht.
Das ganz normale Leben einer alleinerziehenden Mutter im Jahr 2009: die Geschichte einer einsamen Heldin
  • SCHNEIDER, Susanne (2009): Doppelbelastung.
    Was läuft eigentlich schief in einem Land, in dem eine alleinerziehende Mutter (gebildet, nicht arm, früher erfolgreich im Beruf, nette Verwandte) kaum über die Runden kommt? Ein ganz normaler Fall aus München,
    in: SZ-Magazin Nr.51 v. 18.12.

 
       
     
       
     
       
     
       
   
  • Das Single-Dasein in der Schweiz

    • BERWEGER, Debora (2009): Gestern belächelt, heute erfolgreich.
      Erst waren die Singlehäuser verpönt. Nun entwickelt sich die Idee des Wiler Architekten Peter Dammann zur Erfolgsgeschichte. In Sirnach werden acht Häuser gebaut,
      in: Thurgauer Zeitung Online v. 17.12.

 
       
   

SLOTERDIJK, Peter (2009): Wie groß ist "groß"?
Klimaforscher leiten nach 500 Jahren eine neue Reformation ein. Aber noch hat niemand bestimmt, was der Erdenkörper vermag,
in: Welt v. 17.12.

UNFRIED, Peter (2009): Sloterdijks Irrtum.
Warum wir die Option des Nicht-Handelns brauchen,
in: TAZ v. 17.12.

 
       
   
  • Die Ökologisierung gesellschaftlicher Probleme

KRONAUER, Brigitte (2009): Wir Avantgardisten.
Wissen wir denn noch, wofür wir plädieren, wenn wir "Natur" sagen?
in: Neue Zürcher Zeitung v. 17.12.

 
       
     
   

[ zum Seitenanfang ]

Zu den News vom 01. - 16. Dezember 2009

 
 
   
  • Rezensionen zum Single-Dasein finden sie hier

 
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
 
  [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]
 
   
© 2000-2017
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Stand: 17. April 2017 Counter Zugriffe seit
dem 03.Juni 2002