[ News-Hauptseite ] [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]

   

Medienrundschau:

News zum Single-Dasein

 
   
News 08.-13. Oktober 2009
News 01.-07. Oktober 2009
News 23.-30. September 2009
News 10.-22. September 2009
News 03.-09. September 2009
News 01.-02. September 2009
News 23.-31. August 2009
News 16.-22. August 2009
News 08.-15. August 2009
News 02.-07. August 2009
News 01. August 2009
News 26.-31. Juli 2009
News 17.-25. Juli 2009
News 06.-16. Juli 2009
News 01.-05. Juli 2009
News 16.-30. Juni 2009
News 06.-15. Juni 2009
News 01.-05. Juni 2009
News 17.-31. Mai 2009
News 08.-16. Mai 2009
News 01.-07. Mai 2009
News 19.-30. April 2009
News 12.-18. April 2009
News 05.-11. April 2009
News 01.-04. April 2009
News 19.-31. März 2009
News 12.-18. März 2009
News 01.-11. März 2009
News 21.-28. Februar 2009
News 15.-20. Februar 2009
News 07.-14. Februar 2009
News 01.-06. Februar 2009
News 17.-31.Januar 2009
News 10.-16.Januar 2009
News 01.-09.Januar 2009
News 20.-31.Dezember 2008
News 07.-19.Dezember 2008
News 01.-06.Dezember 2008
News 21.-30.November 2008
News 08.-20.November 2008
News 01.-07.November 2008
News 20.-31. Oktober 2008
News 11.-19. Oktober 2008
News 04.-10. Oktober 2008
News 01.-03. Oktober 2008
 
 
   
Medienberichte über single-generation.de
 
 
 
   

News vom 14. - 19. Oktober 2009

 
 
     
 
   

Zitat des Monats:

Die Sicherung der Lebensqualität und medizinischen Versorgung im Alter als Herausforderung dieses Jahrhunderts

"Mit der demographischen Alterung kommen verschiedene Probleme auf die Gesellschaft zu, etwa (...) eine höhere finanzielle Belastung aufgrund von Pflegeaufkommen und medizinischer Versorgung. Eine zentrale Frage, die man sich stellen könnte, ist: Wie viele (Alters-)Jahre sind für uns noch machbar? Vor allem wird man sich die Frage stellen, wenn das Verhältnis von Erwerbstätigen zu Nicht-(mehr)-Erwerbstätigen ständig abnimmt und man gleichzeitig das Problem von Alterserkrankungen, vor allem der Demenz, nicht in den Griff bekommt. Patienten mit schweren Demenzerkrankungen stellen eine enorme Belastung für die Gesellschaft dar, sei es aus finanzieller Hinsicht oder aus psychologischer und körperlicher Hinsicht. Das alles kann zu einer Explosion der Kosten für Pflege und Gesundheit führen.
          
 Die Sicherung der Lebensqualität und medizinischen Versorgung im Alter wird daher eine Herausforderung in diesem Jahrhundert, nicht nur in der westlichen Welt. Entscheidend ist jedoch nicht nur der Anstieg der Lebenserwartung, sondern vor allem der Anstieg der behinderungsfreien Lebensjahre. Hier trägt die Medizin - und vor allem die vorbeugende Medizin - eine besondere Verantwortung." (aus: Cem Ekmekcioglu "50 einfache Dinge, die Sie über das Altern wissen sollten"  2009, S.47)

 
 
       
   
  • Das Online-Dating in der Debatte

    • MAYER, Astrid (2009): Enthusiast und Realistin?
      Den Richtigen respektive die Richtige finden – davon sind ein Großteil der sechs Millionen Menschen beseelt, die in Deutschland via Internet auf der Suche sind. Zumindest der Teil von ihnen, der keine Dating-Site dafür benutzt, sondern eine Partnervermittlung. Der Unterschied? Ein Psychotest,
      in: Badische Zeitung v. 19.10.

 
       
     
       
     
       
   
  • Die Entwicklung der Mittelschicht in der Debatte

MÜHLAUER, Alexander (2009): Jugend ohne Schutz.
Warum die neuer Akademiker-Generation trotz Krise gelassen bleibt,
in: Süddeutsche Zeitung v. 17.10.

 
       
   
  • Das Renteneintrittsalter und die Erhöhung der Erwerbsquote von Älteren in der Debatte

WINTER, Joachim & Beatrice SCHEUBEL (2009): Wer mit 65 noch fit ist, soll weitermachen.
An der Verlängerung der Lebensarbeitszeit führt kein Weg vorbei. Warum sich die Deutschen kränker denken, als sie vermutlich sein werden, und was dagegen zu tun ist,
in: Süddeutsche Zeitung v. 17.10.

 
       
   

SCHOSTACK, Renate (2009): Wider das Ehejoch,
in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 17.10.

Renate SCHOSTACK stellt das Gedicht "Jungfern-Glück" (1738) von Sidonia Hedwig ZÄUNEMANN vor:

"»Jungfern-Glück« ist eine Kampfansage gegen die vorgegebene Rolle der Frau und vor allem gegen das Ehejoch."

 
       
     
       
     
       
   
  • Multilokalität in der Debatte

    • SCHNEIDER, Carola (2009): Rückzugsort und Wohlstandsphänomen.
      Weshalb sich Menschen Zweitwohnsitze zulegen,
      in: Neue Zürcher Zeitung v. 17.10.

 
       
   

HAIDER, Sonja (2009): Statt Liebe gab es 3000 Euro Schulden.
Judenburger Partnervermittlung mit Hauptsitz in Baden bei Wien versprach Niederwölzer Landwirt Liebe. Die blieb jedoch aus. Dafür bleiben dem Mann 3000 Euro Schulden,
in: Kleine Zeitung Online v. 16.10.

 
       
   
  • Helmut Krausser - Einsamkeit und Sex und Mitleid

    • SEIDLER, Ulrich (2009): Es taumeln die Urbanisten.
      Helmut Krausser ruft mit seinem raffinierten Roman "Einsamkeit und Sex und Mitleid" einen neuen Wertekanon aus,
      in: Berliner Zeitung v. 16.10.

 
       
   
  • Soziale Herkunft, Bildungsaufstiege und soziale Mobilität in der Debatte

WINNEMUTH, Meike (2009): Projekt Neustart.
Auf einmal ist der Job weg. Und jetzt? Geht das - sich mit Berufsberatung und Personality Coaching neu erfinden, ganz von vorn anfangen? Ein Selbstversuch,
in: SZ-Magazin Nr.42 v. 16.10.

 
       
   
  • Der Zeitgeist in der Debatte

STEINBACHER, Sybille (2009): "Sex" - das Wort war neu.
Adenauerzeit (3): Die fünfziger Jahre waren eine dynamische Epoche. Doch im Ehe- und Familienleben, in der Ordnung der Geschlechter und der Sexualmoral wurde die Zeit mit Macht angehalten,
in: Die ZEIT Nr.43 v. 15.10.

 
       
     
       
   

MENKE, Christoph (2009): Wahrheit. Nicht Stil.
Es geht um die gerechte Gesellschaft. Zum Streit zwischen den Philosophen Axel Honneth und Peter Sloterdijk,
in: Die ZEIT Nr.43 v. 15.10.

 
       
     
       
   
  • Sven Hillenkamp - Das Ende der Liebe

    • KLEIN, Georg (2009): Nackt im Kreuzfeuer der Möglichkeiten.
      Sven Hillenkamp zeigt, warum die besten Bedingungen, die Liebe je hatte, ihr zum Verhängnis werden,
      in: Süddeutsche Zeitung v. 15.10.

 
       
   
  • Die Medienkultur als Problem

TWICKEL, Christoph (2009): Jäger und Sammler in Nadelstreifen.
Neue Männermagazine,
in: Spiegel Online v. 15.10.

 
       
     
       
   
RHEINISCHER MERKUR-Spezial: Frau = Mann.
Das neue Politikfeld heißt Gender-Mainstreaming, die Gleichheit der Geschlechter. Kann das funktionieren?
  • GERL-FALKOVITZ, Hanna-Barbara (2009): Von der Männin zur Menschin.
    Ideologie: Im Gender-Denken verstummt der Leib mit seiner erotischen Dimension, mit der Fähigkeit zu zeugen und zu gebären. Der Körper wird zum passiven Objekt des Selbstentwurfs,
    in: Rheinischer Merkur Nr.42 v. 15.10.

  • THIELMANN, Wolfgang & Rudolf ZEWELL (2009): Mechanismen der Macht.
    Das eigentliche Verdienst besteht darin, überhaupt die Kategorie Geschlecht so stark in den Fokus zu rücken. Da hat eine Umkehr der Beweislast stattgefunden, sagt die Soziologin Doris Lucke,
    in: Rheinischer Merkur Nr.42 v. 15.10.

 
       
   
  • RHEINISCHER MERKUR-Thema der Woche: Schwarz-Gelb. Beim Thema Familie gibt es Streit. Die Aufbruchstimmung fehlt

    • MISHRA, Robin (2009): Mütter und Menschen.
      Familienpolitik: In der Großen Koalition herrschte meist Harmonie. Union und FDP trennt weit mehr. Die Liberalen fordern mehr Geld und drängen auf die Gleichstellung Homosexueller,
      in: Rheinischer Merkur Nr.42 v. 15.10.

    • MISHRA, Robin (2009): "Alleinerziehende haben nichts davon".
      Fragen an Hans Bertram - Freibeträge: Der Berater Ursula von der Leyens kritisiert die Pläne. Er setzt auf Betreuung,
      in: Rheinischer Merkur Nr.42 v. 15.10.

 
       
   
  • Terézia Mora - Der einzige Mann auf dem Kontinent

    • EBELING, Carola (2009): Machtloser Macher.
      Terézia Mora beschreibt einen Durchschnittskarrieristen, der mit dem Laptop die Welt in den Griff bekommen will. Doch er scheitert an sich sich selbst,
      in: Rheinischer Merkur Nr.42 v. 15.10.

 
       
     
       
   

HIRSCHHAUSEN, Eckart von (2009): Ungewöhnlicher Sex.
Glücksbringer,
in: Frankfurter Rundschau v. 14.10.

 
       
   
  • Die Arbeitskultur in der Debatte

GRÄBNER, Matthias (2009): Zusammenarbeit entsteht aus Kultur.
Dass der Mensch ein derart soziales Wesen geworden ist, liegt anscheinend nicht an seinen Genen – seine Kultur ist hier der treibende Faktor, behaupten Forscher,
in: Telepolis v. 14.10.

 
       
   
  • Freundschaften in der Debatte

    • WAGNER, Gerald (2009): Eine Soziologie des Facebook.
      "Freunde" findet man bei dem Netzwerk in rauhen Mengen. Die Software schlägt sie nach dem Kriterium der biographischen Kontinuität vor. Wie wäre es einmal mit Feinden?
      in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 14.10.

 
       
   
Literataz
 
       
   
  • David Wagner - Vier Äpfel

    • SCHRÖDER, Christoph (2009): Das Orakel auf der Obstwaage.
      Sprich Warenwelt sprich: David Wagner lässt ein vom Liebeskummer geplagtes Ich durch die schönen Konsumlandschaften eines Supermarktes spazieren gehen - "Vier Äpfel",
      in: TAZ v. 14.10.

    • HALTER, Martin (2009): Sammeln Sie auch die Herzen?
      Auf der Suche nach dem verlorenen Reisbrei: David Wagner kauft im Supermarkt "Vier Äpfel" ein und kommt ins Grübeln,
      in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 14.10.

 
       
   
  • Ulla Hahn - Aufbruch

    • LUIG, Judith (2009): Hillas Legenden.
      Bundesrepublik: Nach der Kindheit in den Fünfzigern nun das Aufbegehren in den Sixties: Ulla Hahns Roman "Aufbruch",
      in: TAZ v. 14.10.

    • REINACHER, Pia (2009): Brave Lateiner kommen überallhin.
      Literatur als Medium der Selbstbefreiung: Ulla Hahn setzt mit ihrem "Aufbruch" die Geschichte von Hildegard Palm fort,
      in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 14.10.

 
       
   
  • Rainald Goetz - Loslabern

    • STEINFELD, Thomas (2009): Der mitschreibende Mönch.
      Die Buchmesse beginnt - Rainald Goetz sagt: "Loslabern". Sein Buch erzählt von der Buchmesse 2008,
      in: Süddeutsche Zeitung v. 14.10.

 
       
   
  • Feridun Zaimoglu - Hinterland

    • GUMBRECHT, Hans Ulrich (2009): Geschichten, die richtig reinziehen.
      Hinter den sieben Bergen bei den vielen Bewusstseinsschnipseln: Feridun Zaimoglu erzählt in seinem Epos der Sehnsucht von den mittleren Rändern der Gegenwart,
      in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 14.10.

 
       
   
  • Jana Hensel - Achtung Zone

    • BÖKER, Carmen (2009): Wenn das Papier nur so tut.
      Warum sollen Ostdeutsche denn anders bleiben? Jana Hensel hat in "Achtung Zone" jedenfalls keine Antwort darauf zu bieten,
      in: Berliner Zeitung v. 14.10.

 
       
   
  • Sven Hillenkamp - Das Ende der Liebe

    • KIEFER, Sebastian (2009): Vom limbischen System zum Ende der Liebe.
      Gefühle: beliebt bei Populärliteratur und Forschung. Ein essayistischer Streifzug durch die Neuerscheinungen,
      in: Falter Nr.42 v. 14.10.

 
       
   
  • Kathrin Schmidt - Du stirbst nicht

    • STRIGL, Daniela (2009): Ich komme mir irgendwie bekannt vor.
      Souverän erzählt Kathrin Schmidt vom Versuch einer Frau, die eigene Souveränität wiederzugewinnen,
      in: Falter Nr.42 v. 14.10.

 
       
     
   

[ zum Seitenanfang ]

Zu den News vom 08. - 13. Oktober 2009

 
 
   
  • Rezensionen zum Single-Dasein finden sie hier

 
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
 
  [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]
 
   
© 2000-2017
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Stand: 17. April 2017 Counter Zugriffe seit
dem 03.Juni 2002